Top-Themen 2018

Erfahren Sie, welche Themen uns im vergangenen Jahr bewegt haben:

 

NEUE MARKE BÜNDELT UNSERE GESELLSCHAFTEN UNTER EINEM DACH

Im September haben wir die Marken der „Verbundnetz Gas AG“ und „VNG-Gruppe“ zur neuen Marke „VNG“ verschmolzen. VNG steht jetzt als Marke für die VNG AG und gleichzeitig als Dachmarke für den gesamten VNG-Konzern. Der Launch des neuen Markenauftritts begleitet die Umsetzung der Strategie „VNG 2030+“, mit der wir eine grundlegende Transformation unseres Unternehmensverbunds eingeleitet haben.

Weiterführende Links:

Infopage zum Relaunch
Die neue Marke VNG // Animation
Markenrelaunch bei VNG / Reportage


UNSER JUBILÄUM: 60 JAHRE VNG

Im letzten Jahr haben wir unser 60-jähriges Jubiläum gefeiert. Im Mittelpunkt stand unsere Entwicklung vom volkseigenen Betrieb, über den Start in die Marktwirtschaft bis hin zu einem zukunftsgerichteten europaweit aktiven Unternehmensverbund und Gestalter einer grünen, digitalen und gasbasierten Zukunft. 

Weiterführende Links:

Microsite 60 Jahre VNG 
VNG-Chronik 


 

EIN NEUES MITGLIED IM VNG-TEAM: VNG HANDEL & VERTRIEB GMBH STARTET GESCHÄFTSTÄTIGKEIT

Das Großhandelsgeschäft von VNG in Deutschland wurde aufgrund regulatorischer Anforderungen in die VNG Handel & Vertrieb GmbH ausgegründet. Nach der am 29. März 2018 erfolgten Eintragung in das Handelsregister nahm die neue Gesellschaft am 3. April 2018 offiziell ihre operative Geschäftstätigkeit auf.

Diese Chance haben wir genutzt, um die Gesellschaft modern am Markt zu positionieren. Das strahlt auch auf alle weiteren Handelsgesellschaften ab, die in Deutschland, Polen, Tschechien, der Slowakei, Italien und Österreich aktiv sind.

Weiterführende Links:

www.vng-handel.de

 

 


VNG FINDET NEUEN PARTNER FÜR DIE VNG NORGE

Ursprüngliches Ziel der Strategie VNG 2030+ war es, das Portfolio der VNG-Tochter VNG Norge anzupassen und den Wert des Unternehmens zu optimieren. Am 18.01.2018 hat VNG den Prozess (ergebnisoffene Marktansprache) mit einer Presseinformation öffentlich gemacht. Im Juli fiel die Entscheidung, die VNG Norge komplett an Neptune Energy zu verkaufen. Damit beendet VNG die Geschäftsaktivitäten im E&P-Bereich nach 12 Jahren. Das Closing ist Ende 2018 erfolgt.

Weiterführende Links:

(Presseinformation, 18.01.2018) VNG AG prüft Optionen zur Wert 
(Presseinformation, 28.06.2018) VNG findet neuen Partner für VNG Norge AS 
(Presseinformation, 28.09.2018) VNG schließt Verkauf der VNG Norge ab 

 

 


 

WACHSTUM IM BIOGAS-BEREICH

Grüne Gase sind als kompetenzbasiertes Wachstumsfeld für uns von besonderer Bedeutung: Im Zuge der Strategie VNG 2030+ haben wir uns vorgenommen, in diesem Bereich zu wachsen – was uns 2018 mit der BALANCE VNG Bioenergie GmbH auch gelang. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, in Biogas‑ und Bioerdgas‑Anlagenkonzepte zu investieren und diese weiterzuentwickeln.

Seit Mai 2017 hat BALANCE VNG sieben neue Anlagen (Grimma, Kodersdorf, Thiendorf, Berthelsdorf, Ivenack, Schweimke, Quenstedt) mit insgesamt 18,9 MW thermischer Leistung erworben. Ende 2018 kam noch das deutsche Biogasanlagen-Portfolio der Enovos Luxembourg S.A. dazu. 

Weiterführende Links:

Presseinformation (20.12.2018) Balance Erneuerbare Energien erwirbt Biogasanlagen-Portfolio

 


EUGAL-BAUARBEITEN GEHEN VORAN

Das Pipeline-Projekt EUGAL setzt GASCADE gemeinsam mit den Fernleitungsnetzbetreibern Fluxys Deutschland GmbH, Gasunie Deutschland Transport Services GmbH und ONTRAS Gastransport GmbH um. Die Bauarbeiten an der EUGAL sind in 2018 planmäßig vorangeschritten. Die Fertigstellung der Erdgasfernleitung ist für 2019 geplant.

Weiterführende Links:

EUGAL – Europäische Gas-Anbindungsleitung

 

 


 

20-JÄHRIGES FÜR DIE ENERGIEUNION IN SCHWERIN

Unter dem Thema "Vom Energiehändler zum Energie- und Datendienstleister" hat die VNG-Tochter ENERGIEUNION im Juni 2018 mit Partner und Gäste aus Politik und Gesellschaft ihren 20. Geburtstag gefeiert. Das Unternehmen erbringt energiewirtschaftliche Dienstleistungen für Stadtwerke, Industrie und Lieferanten.

Weiterführende Links:

https://www.energieunion.de/de 
Presseinformation (07.06.2018), Energiedienstleister ENERGIEUNION GmbH feiert sein 20-jähriges Bestehen

 


VNG INNOVATION - ENGAGIERT FÜR STARTUPS

Innovationskraft ist ein fester Bestandteil der Strategie VNG 2030 + .
Die VNG Innovation GmbH versteht sich dabei als Treiber und Beschleuniger für neue Ideen und Wertschöpfung. Auch 2018 war sie wieder als strategischer Investor aktiv. Sie investierte in das Start-up Rhebo GmbH und fördert dadurch die Anomalieerkennung im Bereich der industriellen Netzwerksicherheit. Über die Beteiligung am Dresdener Start-up Infrasolid GmbH unterstützt sie gemeinsam mit dem Technologiegründerfonds Sachsen seit September 2018 die Serienproduktion neuartiger Infrarot-Strahlungsquellen.

VNG Innovation ist mittlerweile strategischer Partner von fünf vielversprechenden Startups.

Weiterführende Links:

www.vng-innovation.de

 

 


 

VNG IST TOP 10 ARBEITGEBER DER ENERGIEBRANCHE

VNG ist im Focus Business Ranking als Top 10 Arbeitgeber in der Energiebranche gelistet. Branchenübergreifend liegen wir sogar auf Platz 2 der Top-Arbeitgeber in Sachsen.

Weiterführende Links:

VNG auf Xing